Digital-Process-Slider

Digitale Echtzeitvernetzung für den perfekten POS

Die SIG Sales Austria bildet die Supply Chain ihrer Kunden in Echtzeit digital in Sales 360 ab und spielt damit eine entscheidende Rolle in der Umsetzung der digitalen Transformation.
SALES 360™ verbindet die jeweiligen Kundenanforderungen um den Point of Service mit den verschiedenen Organisationseinheiten innerhalb der SIG Sales Austria – in einem System!

KPI-Cockpit & rollenbasierter Live-Zugang

Jeder Kunde bekommt seinen Prioritäten entsprechend ein KPI Dashboard in SALES 360 eingerichtet. Zusätzlich werden alle 5 Minuten neue POS Impressionen als Foto in das KPI-Cockpit geladen und der Kunde kann die Projektentwicklung verfolgen – live und in real time!

POS Intelligence

Unsere Philosophie ist es, die digitale Transformation zu nutzen, um die letzten Meter ins Regal absolut transparent abzubilden. Dem nötigen Wandel in der Firmenkultur widmet sich die SIG Sales Austria bereits seit Jahren. Fluide Teams, welche klar anhand von KPI´s gesteuert werden, agieren mit hoher Eigenverantwortung am POS. Mehr als 500 Mitarbeiter sind in solchen Teams digital vernetzt.

Digital Process 360

Qualitätsmanagement

Die digitale Servicekarte macht unsere Dienstleistung am POS als Kommunikationsplattform transparent. Sie bildet die Marktparameter als auch die Dienstleistungshistorie eines Marktes ab und trägt dazu bei, dass alle Dienstleistungsfelder effizient vernetzt sind. Der „One view Approach“ ist das Ziel – effizient und ohne Schnittstellenverluste in der Kommunikation.

Track & Trace Prinzip

Eine digitale Track & Trace-Logik vernetzt die einzelnen Teilbereiche, informiert aktiv über erfolgte Warenlieferungen und reduziert somit nachweislich Leerfahrten und Rüstzeiten. Die Lieferungen unserer Kunden werden damit früher platziert und schließen Out of Stocks aus, bevor Sie entstehen!